Aufgepasst: Unternehmen innovativ beim Heimatfestival dargestellt

#heimatlandkreisfürth

Unternehmen und Freizeit-Akteure aus dem Landkreis aufgepasst: Schon einmal vom Begriff Pop up-Cube gehört? Das Regionalmanagement des Landkreises plant die Umsetzung regionaler Pop up-Cubes, also temporärer, begehbarer Würfel, in denen regionale Besonderheiten vorgestellt werden. Bei der 50-jährigen Jubiläumfeier des Landkreises sollen damit regionale Unternehmen die Möglichkeit erhalten sich auf besondere Weise zu präsentieren. Seinen Sie mit dabei und nehmen Sie am Wettbewerb um einen der 8 Präsentations-Würfel teil.

Mit den Pop up-Cubes erhalten Sie die Chance Ihren Betrieb oder Ihr Produkt auf individuelle und emotionale Weise darzustellen. Ziel ist es, die Bürger/innen mit den Cubes in eine andere Welt eintauchen zu lassen und dabei zugleich das Bewusstsein für regionale, einzigartige Produkte zu steigern. Als außergewöhnliche Foto- und Interaktionsflächen bieten die Pop up-Cubes eine moderne Präsentationsfläche. Regionale Wirtschaft verschmilzt auf diese Weise mit Kunst, wobei unnachahmliche Szenen entstehen, welche die vielfältige wirtschaftliche Landschaft des Landkreises Fürth widerspiegeln.

Mit einem jurierten Wettbewerb und gleicher Chance für alle sollen die Mitmacher ausgewählt werden. Die Gewinner können sich am Festwochenende des Landkreis-Jubiläums vom 23.-25. September 2022 exklusiv in einem Pop up-Cube präsentieren. Die Gewinner werden voraussichtlich bei der Umsetzung ihrer Ideen von der Akademie Faber-Castell unterstützt. Das Projekt wird mit einer Social-Media-Aktion begleitet.

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen dabei sein?

Wer kann sich bewerben? Alle Unternehmen und Freizeit-Akteure mit Sitz im Landkreis Fürth, die eine kreative Idee haben, sich in einem Pop up-Cube zu präsentieren.

Wie sieht ein Cube aus? Der Cube ist eine Art Kunstobjekt und nicht zu verwechseln mit einem klassischen Messestand oder einer Verkaufsfläche. Er bietet die Möglichkeit, Ihr Produkt oder Unternehmen auf emotionale und individuelle Weise darzustellen.

Ziel ist es einen abstrakten Raum zu schaffen, der eine Besonderheit aus dem Landkreis künstlerisch darstellt. Vergleichbar ist die Ausgestaltung mit einer Szenografie oder einem Bühnenbild.

Um sich die Idee besser vorstellen zu können, haben wir einige Inspirationen für Sie zusammengetragen >> sehen Sie hier

Was es braucht? Stellen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Idee zur Ausgestaltung eines Pop up-Cubes in Ihrer Bewerbung kurz vor. Reichen Sie dazu eine vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein.

Für die Umsetzung Ihrer Idee steuern Sie Ihr Produkt bzw. dazugehörige Materialien für den Pop up-Cube bei. Die Umsetzung sollte möglichst wetterfest geplant werden, da die Würfel nicht komplett geschlossen sein werden.

Die Bewerbungsphase läuft. Bis zum 11. April 2022 nehmen wir gerne Ihre Bewerbung entgegen.

Das Bewerbungsformular gibt es direkt zum Herunterladen >> zum Bewerbungsformular

Was wir bieten? Eine Präsentationsfläche für Ihr Unternehmen in Form eines Cubes von 2 m x 2 m x 2 m Größe. Unterstützung in der Ausgestaltung voraussichtlich durch unsere Kooperationspartner Akademie Faber-Castell. Kostenübernahme für die informative Rückseite der Cube-Wände zur Vorstellung Ihres Unternehmens auf Bannern.

Die Pop up-Cubes werden an der Jubiläumsveranstaltung "50 Jahre Landkreis Fürth" (vom 23.-25. September 2022) ausgestellt, bei der zahlreiche Bürger/innen erwartet werden. Im Anschluss sollen die begehbaren Würfel an weiteren Orten im Landkreis aufgestellt werden und für einige Wochen öffentlich zugänglich sein.

Der Ablauf der Ausgestaltung wird mit jedem Mitmacher individuell vereinbart. Ob der Cube bei Ihnen im Unternehmen gestaltet wird oder am Aufbautag mit den vorbereiteten Materialien am Festgelände bestückt wird, muss je nach Entwurf abgestimmt werden. Wir stehen bei den Vorbereitungen gerne im Austausch.

Wer bewertet? Eine Jury bestehend aus Vertretern der Bereiche Wirtschaft, Kreativwirtschaft und Landkreis Fürth trifft die Auswahl. Auch wenn die Kapazitäten begrenzt sind werden wir versuchen eine vielfältige Auswahl zu treffen.

Wir freuen uns und sind gespannt auf kreative Bewerbungen und die innovative Vielfalt aus unserem Landkreis Fürth!

Bei Rückfrage stehen wir von der Regional- und Wirtschaftsförderung gerne per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0911 / 9773 - 1034 zur Verfügung.

>> gesamte Projektbeschreibung zum Download