Geht mit unserem Heimat-Eck'n-Fotorätsel auf Erkundungstour durch den Landkreis

#heimatlandkreisfürth

Findet unsere Heimat-Eck´n und macht mit beim #heimatlandkreisfürth Foto-Rätsel! So geht´s: Wir laden ein Detailfoto von einer Heimateck‘n – also von einer Sehenswürdigkeit, einem Gebäude oder einer Landschaft - über die Landkreisprofile auf Instagram und Facebook hoch. Ihr geht auf Erkundungstour durch unseren Landkreis, findet und schießt ein Foto von der Heimat-Eck’n (so, dass sie gut erkennbar ist) und postet es auf Instagram oder Facebook - in Eurem Feed oder Eurer Story - mit dem Hashtag #heimatlandkreisfürth. Alle zwei Wochen gibt es ein neues Detailfoto aus einer anderen Landkreis-Eck‘n.

Unter allen Landkreisentdeckern, die mitmachen, wird bei jeder Eck’n ein regionales Überraschungspaket mit leckeren Heimatschmankerl‘n verlost. Die Gewinner werden zufällig ausgelost. Die schönsten Bilder teilen wir gerne (mit Eurer Erlaubnis) auf Social Media oder im Landkreismagazin.  

Ihr möchtet Euer Foto lieber nicht veröffentlichen? Dann könnt Ihr es auch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an das Landratsamt (Regional- und Wirtschaftsförderung, Im Pinderpark 2, 90513 Zirndorf) schicken.

Teilnahmebedingungen

1.Veranstalter
Veranstalter des Fotowettbewerbs ist der Landkreis Fürth – Regional- und Wirtschaftsförderung.
2. Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme am Fotowettbewerb Heimat-Eck’n ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet hat.
3. Aktionszeitraum
Der Teilnahmeschluss für das Einreichen bzw. Hochladen der Fotos ist nach der Veröffentlichung des nächsten Rätsels. Später eingereichte Beiträge können für die Auslosung des Gewinns nicht mehr berücksichtigt werden. 
4. Foto-Rätsel
Ein Teilnehmer nimmt am Foto-Rätsel teil, indem er ein selbst erstelltes Foto auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #heimatlandkreisfürth und der Verlinkung des Landkreisprofils @landkreisfuerth hochlädt, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an das Landratsamt (Regional- und Wirtschaftsförderung, Im Pinderpark 2, 90513 Zirndorf) schickt. Durch das Einreichen werden die Teilnahmebedingungen sowie gegebenenfalls die Einwilligung der gesetzlichen Vertreter erklärt. Ein Anspruch auf eine Teilnahme besteht nicht. Der Veranstalter behält sich vor, Beiträge auszuschließen, wenn sie gegen geltendes Rech verstoßen, grob anstößig, pornografischen, extremistischen oder jugendgefährdenden Charakter haben oder wenn der Teilnehmer gegen die Teilnahmebedingungen verstößt.
Die Plattformen Facebook und Instagram stehen in keinerlei Verbindung zu diesem Foto-Rätsel und sind nicht verantwortlich. 
5. Bewertung
Nach Teilnahmeschluss werden die eingereichten Beiträge vom #heimatlandkreisfürth-Team gesichtet. Die Gewinner werden anschließend zufällig ausgelost. Ausgeloste Teilnehmer werden vom Veranstalter persönlich angeschrieben. Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund zu beenden oder ausgelobte Preise ohne weitere Benachrichtigung gegen im Wesentlichen gleichwertige Preise zu ersetzen. Die Gewinne sind nicht übertragbar und werden nicht in bar ausgezahlt.
6. Rechte Dritter
Die eingereichten Fotos dürfen nicht die Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte oder Rechte an geistigem Eigentum einer dritten Person oder Organisation verletzen. Mit der Einreichung seines Fotos erklärt der Teilnehmer, dass er über alle Rechte (einschließlich Verbreitungs- und Verwertungsrechte) an seinem eingereichten Beitrag verfügt und sein Beitrag frei von Rechten Dritter ist. Es darf kein Material verwendet werden, an denen Dritte einschließlich Verwertungsgesellschaften. Soweit eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sein sollten, müssen alle Personen mit der Veröffentlichung unwiderruflich einverstanden sein. Die jeweilige Einverständniserklärung ist auf Nachfrage des Veranstalters vorzulegen. 
 7. Haftungsausschluss
Für die Richtigkeit aller erteilten Auskünfte und Erklärungen ist allein der Teilnehmer bzw. der gesetzliche Vertreter verantwortlich. Eine Inanspruchnahme durch Dritte verantwortet der Teilnehmer bzw. der gesetzliche Vertreter, wenn er Material verwendet, an dem er nicht die Rechte besitzt oder das anderweitig gegen geltendes Recht verstößt. Der Veranstalter wird dann von jeder Verpflichtung zur Zahlung eines Schadenersatzes vom Teilnehmer freigestellt. Sollte ein Foto gegen geltendes Recht verstoßen oder ein Teilnehmer bzw. der gesetzliche Vertreter falsche Angaben machen, stellen sie den Veranstalter von jeglicher daraus resultierenden Haftung gegenüber Dritten frei. 
8. Datenschutz
Die Teilnehmer übermitteln mit ihren Einreichungen dem Veranstalter personenbezogene Daten wie Namen, E-Mail-Adresse, Adresse und an welcher Aktion sie teilnehmen. Der Veranstalter speichert diese und verwendet sie ausschließlich zur Durchführung des Foto-Rätsels. Der Teilnehmer stimmt zu, dass der Veranstalter seine personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke dieses Fotorätsels elektronisch erfasst und bearbeitet werden. Nach Versendung der Gewinne und Ablauf der Aktion werden die personenbezogenen Daten gelöscht.
Erweiterte Informationen zum Datenschutz nach der Datenschutz-Grundverordnung
Verantwortlicher: Landkreis Fürth/ Regional-und Wirtschaftsförderung; 
Kontaktdaten Datenschutz: Tel.: 0911 / 9773 – 1024; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zweck der Verarbeitung: Durchführung eines Foto-Rätsels für die möglicherweise personenbezogene Daten erforderlich sind.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Art. 6 Abs. 1 cif. a DSGVO (Einwilligung des Betroffenen und gegebenenfalls seiner gesetzlichen Vertreter)
Datenempfänger: Landkreis Fürth/ Regional- und Wirtschaftsförderung
Speicherdauer: Bis zum Widerruf der Einwilligung, andernfalls spätestens zwölf Monate nach der letzten auf die Einwilligung gestützten Datenverwendung.
Betroffenenrechte: Es besteht ein Recht beim Verantwortlichen auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 Abs.1 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (z.B. dem Bayerischen Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD). 
Es besteht das Recht die Einwilligung beim Verantwortlichen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 DSGVO).
Falls Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!