Der Krippenweg in Gutzberg

#heimatlandkreisfürth

Der Blick auf die große Weihnachtskrippe in Gutzberg lässt die Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest weiter steigen. Die Krippe wurde vom Dorfgespräch Gutzberg e.V. 2005 gebaut und wird seitdem jedes Jahr in der Weihnachtszeit ausgestellt. In den letzten Jahren wurden noch einige Figuren ergänzt. Alle Figuren sind aus Eichenholz geschnitzt und bemalt.

Vor zwei Jahren wurden zudem noch weitere kleinere Krippen gefertigt. In Zusammenarbeit mit einem Eichhörnchen und einer Maus entstanden zwei kleine ganz besondere Krippen in einer Walnuss und einer Haselnuss. Die gesamte Sammlung lässt sich am Krippenweg in Gutzberg bestaunen.
Am Dorfplatz Gutzberg (Ortsteil von Stein) findet der beliebte Krippenweg statt. Beim Krippenweg gibt es rund 30 Stationen zu betrachten und zu bewundern. Die teils originell, teils traditionell gestalteten Weihnachtskrippen stehen in den Fenstern oder Vorgärten. Bei Krippenweg werden an der großen Krippe Spenden gesammelt, die dem Nürnberger Verein Klabautermann e.V. zu Gute kommen. Klabautermann e.V. unterstützt die Betreuung chronisch kranker Kinder. Eine echt tolle Sache!

In vielen Gemeinden in unserem Landkreis gibt es ähnliche Krippenwege. In Eurer Gemeinde auch?